Ana

Notfall

Kastriert

Reserviert

ca. 10.06.22

ca. 35 cm

Hündin

01.06.2024

Rumänien

Ana lebte bei einer alten Frau in der Nähe von Bukarest zusammen mit einer ihrer Schwestern. Die Frau erlitt einen Schlaganfall und mußte ihre Hunde an ihre Tochter, die in Bukarest lebt, abgeben. Natürlich kümmerte sich die Tochter um die Hunde, sie hat aber bereits 20 weitere Hunde und so bat sie uns, Ana zu übernehmen. Wir sagten zu und so kam sie zu uns.

Ana ist ein friedliches Mädchen, ohne jegliche Aggressionen. Sie ist mehr ein „Frauenhund“, kommt aber auch mit Männern nach einer Gewöhnungszeit einigermaßen klar. Das kleine Mädchen ist recht verschmust, wenn sie ein gewisses Vertrauen aufgebaut hat. Sie ist halt jetzt etwa 2 Jahre alt und niemand weiß, was sie in ihren jungen Jahren so alles erleben mußte. Sie braucht dringend ihre Chance auf ein Zuhause, das viel Liebe und ein wenig Geduld aufbringt.

Vermittlungsregeln

Zum Schutz der Hunde und auch zur Sicherheit der neuen Besitzer gelten für die Vermittlung unserer Hunde die folgenden Regeln