DANKESCHÖN an unsere Retter/innen in der Not!!!!

 
Wir haben um Hilfe gerufen und IHR HABT GEHOLFEN!!!!! Wir waren durch die Parvovirose am Boden und dank EUCH, danke EUREN Spenden hatten wir die Möglichkeit wieder aufzustehen. DANKE!!!


Wir hatten einen absoluten Aufnahmestopp. Auch wenn das Herz blutete, erst musste alles desinfiziert werden, alle Keime ausgemerzt, alles ersetzt werden, was nicht 100% keimfrei gemacht werden konnte. Wir wollten das Risiko nicht eingehen, dass neue Hundekinder krank werden.


Viele Wochen sind vergangen, viel wurde geleistet und wenn es auch nicht immer einfach war, doch alles wurde so, wie wir uns das vorgestellt haben, welpensicher und leicht zu reinigen und zu desinfizieren. Alles ist fertig und da die Not nach wie vor groß ist, sind die Gehege alle wieder belegt und wir hoffen, dass unsere Schützlinge die Gehege, auch wenn sie noch so schön sind, nur als kurze Zwischenstation nutzen müssen und bald IHR Zuhause finden werden.

Hier (klicken) ein kleiner Einblick, wie das "Übergangszuhause" für unsere Schützlinge dank Eurer Spenden nun aussieht und dass sie sich rundum wohlfühlen, das ist offensichtlich



Auch in der neuesten Ausgabe des Magazins Respektiere vom ETN (Europäischer Tier- und Naturschutz) ist auf der Seite 48-50 ein Bericht darüber!

Hier klicken




Ein herzliches DANKESCHÖN



von Michael Schmorenz,
dem ganzen Team der Streunerhilfe
und den rumänischen Vierbeinern